2015

Sternstunden

SONY DSC

Sternstunden, Spende von der Schreinerei Pfisterer

Die Schreinerei Pfisterer spendet 500,- Euro und übergibt das Geld an den Präsidenten des Schreinerhandwerks Deutschland, Herrn Konrad Steininger und an den Hauptgeschäftsführer Fachverband Schreiner Bayern, Herrn Dr. Christian Wenzler

Der alljährliche Tag des Schreiners hat bei der Schreinerei Pfisterer Tradition. In den letzten Jahren öffnete die Schreinerei stets am Sonntag ihre Werkstätten. Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens nutzte sie in diesem Jahr den Samstag und lud abends gleich noch zur Nacht des Schreiners.

Der Spendeneingang durch die Besucher der Schreinerei Pfisterer wurde an den Präsidenten des Schreinerhandwerks Deutschland, Herrn Konrad Steininger und an den Hauptgeschäftsführer Fachverband Schreiner Bayern, Herrn Dr. Christian Wenzler übergeben. Die gesammelten Spenden von allen bayerischen Innungsbetrieben wurde an die Aktion STERNSTUNDEN überreicht.

 

Tag und Nacht des Schreiners

IMG_4688

Rückblick zum Tag und zur Nacht des Schreiners

Die Schreinerei Pfisterer feiert ihr 20-jähriges Bestehen und begrüßt am Tag und der Nacht des Schreiners rund 450 Gäste. 

Der alljährliche Tag der offenen Türe im Schreinerhandwerk hat bei der Schreinerei Pfisterer Tradition. In den letzten Jahren öffnete die Schreinerei stets am Sonntag ihre Werkstätten. Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens nutzte sie in diesem Jahr den Samstag und lud abends gleich noch zur Nacht des Schreiners.

Tagsüber füllten rund 300 Gäste die Räume auf drei Etagen. Vor allem das Bastelprogramm für die Kinder stieß wie schon in den Jahren zuvor auf große Produktivität: 40 Vogelhäuschen, 50 Tellerschaukeln und gut 120 Bilderrahmen aus Wildhölzern wurden allein am Samstagnachmittag hergestellt. Natürlich unter professioneller Anleitung des 17–köpfigen Teams und mit großer Begeisterung der Kinder, realisiert meist von den nicht minder begeisterten Vätern.

Abends beehrten gut 160 Gäste die zur Festhalle umfunktionierte Werkstatt. Eine bunte Mischung aus Mitarbeitern, Kunden und Freunden feierte mit den drei Gründern, Josef, Rupert und Stefan Pfisterer gutgelaunt bis weit nach Mitternacht. Höhepunkt des Abends war die Verlosung von fünf Kunstwerken des Aufkirchners Tom Ehrl. Das besondere an seinen Aquarellen sind die ungewöhnlichen Rahmen aus alten Materialien. Sie machen die Bilder zu absoluten Hinguckern. Als Gewinnerin des Hauptpreises konnte Bettina Schreiner aus Höhenrain sich als erste eines der fünf Werke aussuchen.

Gute Form Sieger Valentin Pfisterer

Gute Form Sieger Valentin Pfisterer

Die “Gute Form” ist ein bundesweiter Wettbewerb für die beste Gestaltung des Gesellenstücks. Er wird zuerst auf Innungs-, dann auf Landes- und schließlich auf Bundesebene ausgetragen.

Bei den diesjährigen Gesellenprüfungen hat unser Lehrling Valentin Pfisterer, Sohn von Stefan Pfisterer, mit seinem Hängesideboard in Eiche die gute Form auf Innungsebene gewonnen und sich somit für die landesweite Ausscheidung auf der Heim und Handwerk qualifiziert.

Zum wiederholten Male wurde die Schreinerei Pfisterer als Ausbildungsbetrieb mit einer Urkunde geehrt.

Weiterhin viel Erfolg und Freude am Schreinerhandwerk wünschen Dir das Team der Schreinerei Pfisterer.

Tag und Nacht des Schreiners

Tag und Nacht des Schreiners

Programm am Samstag, 7. November 2015 10.00  bis 24.00 Uhr

Möbel selber schreinern für Groß und Klein!
Legen Sie Hand an und fertigen Sie diese Kleinmöbel selbst: Vogelhaus in Würfelform
Duftkissen mit selbstgehobelten Zirbenspänen
Tellerschaukel aus Holz mit selbstgewickeltem Seil
Bilderrahmen aus Wildhölzern

NEU in unseren Ausstellungsräumen:
Unterflurabsaugung von Bora – das Ende der Dunstabzugshaube
Neueste Studio-line Kücheneinbaugeräte von Siemens
Entspannt modernisieren – koordiniert von der Schreinerei Pfisterer

Gewinnspiel:
Landesweit verlost die Schreiner Innung zwei Design E-Bikes. Jeder Besucher kann am Tag des Schreiners an der Ausschreibung teilnehmen.

Kulinarische Köstlichkeiten und unsere beliebten selbstgebackenen Torten zum Kaffee.

Die Nacht des Schreiners, 7. November 2015, 19.00 bis 24.00 Uhr

Die Schreinerei Pfisterer wird zur stimmungsvoll beleuchteten Festhalle.
Feiern Sie mit uns 20 Jahre Schreinerei Pfisterer!
Mit Bayrischen Schmankerln und edlen Tropfen.
Mit gemütlichen Ecken zum Schlemmen und Ratschen. Und mit Live-Band!

Wir freuen uns auf ein schönes Fest mit Ihnen!

Unter den anwesenden Gästen verlosen wir 5 handgemalte Bilder von Tom Ehrl – im Unikat-Holzrahmen!

Großen Preis des Mittelstandes

Urkunde - Großer Preis des Mittelstandes

Die Schreinerei Pfisterer wurde für den Großen Preis des Mittelstandes nominiert. Nach der letzten Ausscheidungsrunde sind wir von 5008 Betrieben ausgewählt worden und sind jetzt in der Juryliste unter den letzten 815 Betrieben deutschlandweit.

Der Große Preis des Mittelstandes zählt zu den 3 wichtigsten Auszeichnung für den Mittelstand. Die Jury bewertet die Betriebe nach folgenden Kriterien:

1. Gesamtentwicklung des Unternehmens
2. Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen
3. Innovation und Modernisierung
4. Engagement in der Region
5. Marketing, Kundennähe und Service.

Die Preisverleihung fand in München im Haus der Kunst statt und Rupert Pfisterer nahm die Urkunde entgegen.

Wir freuen uns sehr über die hohe Auszeichnung und sehen mit Spannung der Endrunde im Herbst entgegen.